Willkommen bei neon - Prävention und Suchthilfe Rosenheim

 

Der nächste MPU Vorbereitungskurs bei neon

beginnt am Montag, den 09. Juli 2012 um 18 Uhr

Anmeldung unter: Tel.: 08031 400 58 90 // Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Rosenheim, 18. April 2012

Weißwürste mit Kräuterlimonade
Neue Erfahrungen beim 2. Rosenheimer Suchthilfetag

Ungewöhnlich war es schon - anstelle von Weißbier süße Kräuterlimonade zu warmen Weißwürsten zu genießen. Der Stimmung tat dies jedoch keinen Abbruch, im Gegenteil: Zwischen 11:00 und 13:00 Uhr füllten sich die Räume der beiden Suchthilfeträger Anthojo und neon – Prävention und Suchthilfe. Über 250 Besucher aus ganz Bayern fanden sich vergangenen Donnerstag zum 2. Rosenheimer Suchthilfetag zu Fachvorträgen und Workshops rund um die Themen Prävention und Suchtkrankenhilfe ein. Feierlich eröffnet wurde die Veranstaltung durch den Bezirkstagspräsidenten Josef Mederer, der die gut vernetzte Versorgungsvielfalt im Suchthilfesektor für Stadt und Landkreis Rosenheim sehr begrüßte.

Vollständiger Artikel in der Wochenzeitung echo


 

 

2. Rosenheimer Suchthilfetag

am 29. März 2012

 

► hochkarätige Referentinnen und Referenten

► Brandaktuelle Themen aus Suchthilfe & Prävention

► Kostenfreie Fachtagung

► Schirmherrschaft: Angelika Graf MdB

► Eröffnung durch Bezirkstagspräsident Josef Mederer

 

 

 

 

 

 

 

 


 

München, 06. Dezember 2011

Das Projekt logout gewinnt den Bayerischen Präventionspreis

Bei der heutigen Verleihung des 10. Bayerischen Gesundheitsförderungs- und Präventionspreises (BGPP) wurde das Projektteam von  „logout – Präventive Interventionen bei übermäßiger Nutzung neuer Medien“ (neon – Prävention und Suchthilfe Rosenheim gGmbH) mit dem dritten Preis ausgezeichnet

„für das innovative Beratungsangebot für Jugendliche, Eltern und Multiplikatoren im Rahmen ihrer kreativen gesundheitsförderlichen Initiative“

Die Auszeichnung überreichte Prof. Dr. med. Johannes Gostomzyk, 1. Vorsitzender der Landeszentrale für Gesundheit in Bayern (LZG), im Bild mit den Vertretern des Projektes, Ludwig Binder (Mitte) und Benjamin Grünbichler (rechts).

Kurzinformation zum Projekt unter http://www.lzg-bayern.de/bgpp-2011.html

 


 

Aktuelle Meldung vom 14.10.2011: Der Sozialausschuss des oberbayerischen Bezirkstags gab am Donnerstag grünes Licht für den Aufbau einer zweiten Suchtberatungsstelle in Rosenheim. Vollständige Pressemeldung

 


 

Rosenheim, 07. Juli 2011

Interview mit neon zum Thema "Computerspielsucht"


Rosenheim, 06. Juli 2011

TV Dokumentation zu dem Projekt "Logout: Präventive Interventionen bei exzessivem Mediengebrauch"



 


Rosenheim, 09. März 2011

Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer informierte sich anlässlich des einjährigen Bestehens über die Arbeit der Beratungsstelle Neon und versprach, diese zu unterstützen. Weiter im Bild (v. l.): Ludwig Binder und Benjamin Grünbichler, Geschäftsführer von Neon, Sozialdezernent Michael Keneder, Jugendamtsleiter Gerd Rose und Sozialamtsleiter Christian Meixner.

ganzen Artikel lesen



 

Rosenheim, 03. Februar 2011

Die Drogenbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion lobt innovatives Konzept zur Suchtprävention an Schulen und setzt sich für finanzielle Förderung der Beratungsstelle neon ein. Weiter im Bild (v. l.): Ludwig Binder und Benjamin Grünbichler, Geschäftsführer von neon.

 


 

Rosenheim, 06. Dezember 2010

Mehr Vielfalt in der Suchthilfe gewünscht

CSU MdB Daniela Raab weist auf den zunehmenden Bedarf einer zweiten Suchtberatungsstelle in der Region Rosenheim hin. Weiter im Bild (v. l.): Ludwig Binder und Benjamin Grünbichler, Geschäftsführer von neon.

ganzen Artikel lesen



 


neon hat eine neue Telefon- und Faxnummer:

Tel.: 08031 - 400 58 90

Fax: 08031 - 400 58 91

Jeden Mittwoch findet um 18:00 Uhr eine Orientierungsgruppe für Jugendliche und junge Erwachsene in den neuen Räumen von neon statt.

Luitpoldstr. 9
83022 Rosenheim

Sie könen uns ohne Voranmeldung persönlich oder telefonisch während unserer Sprechzeiten in der Praxis Dr. Schormair/Böhm erreichen:

► Donnerstag  14:00 - 16:00 Uhr

Tel.: 08031-22 13 000
Münchener Str. 35
83022 Rosenheim


neon erweitert das Suchthilfeangebot speziell für junge Menschen durch:


neon bietet zusammen mit seinen Partnern:

►  kompetente suchtspezifische Beratung
►  Hilfe und Therapie für Menschen jeden Alters
►  Seminare und Fortbildungen
►  Weitervermittlung


neon leistet Hilfe bei Fragen und Problemen rund um den Führerschein:




neon ist seit Juli 2010 Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Bayern


 
RocketTheme Joomla Templates